Artikel in der Kategorie: Allgemein

22.
08. 2011.

Mit Kaori zum ersten Mal im Park

von in Allgemein, Fotos & Videos
Titelbild für den Artikel "Mit Kaori zum ersten Mal im Park"

Am Samstag habe ich das tolle Wetter genutzt und den Versuch gemacht, mit Kaori in den Park zu gehen. Also habe ich der Kleinen ihr Geschirr (ich habe ihr ein Frettchen-Geschirr besorgt, welches mittlerweile auch an die Grenzen der Größen-Verstellbarkeit kommt) angezogen und die Leine angelegt.

Den Weg zum Park hin habe ich Sie getragen, denn Sie folgt mir nicht wie ein Hund, sondern möchte da hin, wo sie ihre Nase hinführt. Auf dem Weg wurde ich schon von einigen Leute angesprochen, was für ein Tier dass den sei bzw. ob ich da ein Stinktier mit mir herumtrage. Die Reaktionen waren jedoch durchwegs positiv!

Insgesamt hätte ich nicht erwartet, dass sie von so vielen Menschen gleich als Skunk erkannt wird – zum Einen, da Stinker in Deutschland ja noch nicht so weit verbreitet sind und zum Anderen, da Kaori ja nicht die typisch-klassische Fellzeichnung besitzt.

Toshtai musste leider zu Hause bleiben, da ich bis heute noch kein Geschirr finden konnte, aus welchem er sich nicht innerhalb kürzester Zeit befreien konnte.

An die Stinktier-Halter: Geht ihr mit euren Skunks denn auch spazieren? Welches Geschirr verwendet ihr? Ich freue mich über eure Kommentare!

20.
06. 2011.

Ein Tag beim Stinktier-Züchter

von in Allgemein
Artikelbild: Ein Tag beim Stinktier-Züchter

Am Samstag, den 18.06.2011, bin ich mit meinem Kumpel Maik und seiner Freundin/meiner Großcousine Valerie in Richtung der holländischen Grenze gefahren, um mein kleines Stinktier-Baby abzuholen.

Anders als gedacht, hatte Horst, der Züchter der Kleinen, noch zwei Welpen zur Auswahl: die Süße in schoko-classic, welche ihr vom zuvor gezeigten Foto kennt und ein süßes Stinkerlein in schoko-swirl.

Die Wahl ist mir nicht leicht gefallen (und hätte ich genug Platz, dann hätte ich gleich beide mitgenommen ;-p ), doch letztendlich habe ich mich entschieden, das Schoko-Swirl-Baby zu adoptieren.

Die süße Kaori beim Schlafen

Die süße Kaori beim Schlafen

 

Ihr Name ist Kaori (香), das ist japanisch und steht für Wohlgeruch, Aroma, Parfum.

Sie ist noch so klein, hat aber richtig Power! Sie ist sehr verspielt, klettert gerne auf mir herum und nach dem Fressen kuschelt sie sich an mich und schläft in meiner Hand ein.

Horst hält und züchtet jedoch nicht nur Stinktiere, sondern auch Hühner, Füchse, Polarfüchse, Frettchen und Alpakas. Das hat den Besuch bei ihm zu einer sehr interessanten Angelegenheit gemacht. Damit ihr auch etwas davon habt, findet ihr abschließend noch eine Auswahl der tollen Fotos.

30.
05. 2011.

Neue Kategorie: Skunk sucht Dosenöffner

von in Allgemein, Skunk sucht Dosenöffner
Artikel-Bild für Skunk-Vermittlungen

Hallo liebe Stinktier-Freunde,

leider kommt bei einigen Haltern der Moment, in welchem sie sich gezwungenermaßen von ihren Kobolden trennen müssen. Da die Kleinen traurigerweise meist nur recht schwer vermittelt werden können, möchte ich bei der Suche nach einem neuen Dosenöffner helfen!

Aus diesem Grund gibt es nun auch die neue Kategorie „Skunk sucht Dosenöffner“, in welcher ich euch vermittlungsbedürftige Stinker vorstelle.

Solltest auch du ein neues zu Hause für deinen Wollknäul suchen, schreibe mir einfach eine Email an marc@toshtai.de. Aber auch, wenn du auf der Suche nach einem Stinker bist, bin ich dir gerne behilflich und freue mich über deine Mail!

23.
05. 2011.

8 Gründe, sich kein Stinktier zu kaufen!

von in Absichern der Wohnung, Allgemein, Haltung
Toshtai möchte unter's Bett

Ein aufreißerischer Titel, doch in wenigen Wochen werden die ersten Stinktier-Welpen des Jahres 2011 an den Mann (bzw. die Frau) gebracht. Da die kleinen Stinker leider Gottes sehr oft zu Wanderpokalen werden, gibt es hier 8 Gründe, welche gegen den Kauf sprechen!

1. Viele Stinktiere werden nie 100%ig Stubenrein. Auch Toshtai macht gerne mal direkt vor die Wohnungstür.

2. Wenn du nicht aufpasst und nicht alles absicherst, dann räumen sie dir die Bude um! Mülleimer, Schränke, Blumentöpfe, … nichts ist sicher vor den neugierigen Kobolden!

3. Da auch das Katzenstreu durch die komplette Wohnung getragen wird ist Staubsaugen alle 1 – 2 Tage angesagt, Putzen sollte 1 mal pro Woche passieren. Zum Sommeranfang kommt außerdem noch der Fellwechsel hinzu!

4. Stinktiere sind keine Streicheltiere! Toshtai lässt sich nur kraulen, wenn er am Fressen ist und gelegentlich, wenn er hinter der Couch chillt. Ansonsten rennt er meistens sofort weg, wenn man ihn berührt. Und das auch, wenn er selbst gerade zwischen meinen Füßen am rumwuseln ist. Aber bedenke: Je nachdem wie scheu das entsprechende Tier ist, kann es auch vorkommen, dass es beißt, wenn es ungewollt berührt wird!

5. Stinktiere sind keine Vorzeige-Tiere. Bei neuen Gesichtern bzw. wenn die Gäste nicht regelmäßig zu Besuch sind, verziehen sie sich in ihre Hütte oder an einen ruhigen Ort.

6. Stinktiere brauchen viel Platz! Für zwei Skunks sind gesetzlich 10 m² Gehege vorgeschrieben und das ist eigentlich schon zu wenig.

7. Stinktiere sind nicht günstig. Zu den Anschaffungskosten, welche zwischen 150 € und 400 € liegen, kommen pro Tier ca. 100 € jährlich für Impfungen hinzu. Sollte ein Stinker jedoch krank werden, kann sich hier leicht einiges zusammenrechnen! Daher sollte immer etwas Geld auf die Seite gelegt werden! Die Nahrung ist eigentlich das günstigste (auch wenn Toshtai von mir großteils Bio-Gemüse bekommt), die Kosten betragen pro Tier ca. 25 – 30 € monatlich.

8. Du hast einen leichten Schlaf? Dann gute Nacht! Skunks sind dämmerungs- und nachtaktive Tiere. Sollte dein Stinker also Zutritt zu deinem Zimmer haben, kannst du dich auf Geschnüffel, Gekratze, Knistern vom Rascheltunnel, Herumrollen des Snack-Balls etc. freuen! Und auch wenn du alleine deine Bettruhe genießt, versuchen die Kobolde doch zumindest mal, ob sie sich nicht durch ein bisschen kratzen an der Tür Zutritt verschaffen können.

Solltet Ihr trotz dieser Tatsachen nicht abgeneigt sein und euch zum Kauf entscheiden, wünsche ich euch viel Spaß, mit eurem kleinen Kobold! Für mich war es auf jeden Fall eine gute Entscheidung!

Und wenn doch der schlimmste Fall eintritt und ihr euren kleinen Stinker abgeben wollt bzw. müsst, wendet euch bitte an mich oder z.B. die SOS Skunk Stinktierhilfe Süddeutschland.

09.
05. 2011.

Bald kommt Toshtai’s kleine Freundin

von in Allgemein

Hi liebe Freunde von Tohstai’s Blog!

Ich habe gerade die Email von meinem Stinktier-Züchter erhalten. Die Kleinen sind jetzt seit zwei Wochen auf der Welt! Das heißt, dass Tohstai in ca. 5 bis 6 Wochen Gesellschaft bekommt!

Die Kleine kommt dann im Farbschlag Chocolate, also in braun.

Fotos bekomme ich zugesendet, sobald sie zur weiteren Handaufzucht aus dem Nest genommen werden.

17.
03. 2011.

Linkliste

von in Allgemein
link

Seit heute gibt es im Hauptmenü zu eurer Rechten den neuen Punkt Links. Hier findet ihr Links zu diversen Themen. Dabei natürlich Skunks, unsere Seiten in diversen Social Networks, zu Freunden und Bekannten, etc.

Wenn ihr auch gerne euren Link auf meiner Seite haben möchtet, gebt mir einfach in den Kommentaren oder per Kontaktformular bescheid.

Wer einen Link auf Toshtai’s Blog setzen möchte, darf gern unser Banner verwenden.

Banner von Toshtai's Blog

Banner von Toshtai's Blog

15.
03. 2011.

Das neue Design von Toshtai’s Blog ist online!

von in Allgemein
Das neue Design von Toshtai's Blog

Viele Stunden Schweiß und Blut sind in das Layout und die Programmierung des einzigartig super-tollen Themes geflossen! Nun ist es geschafft!!!

Sollten doch noch kleinere Layout-Fehler in eurem Browser auftauchen, bitte ich euch, mir bescheid zu geben.

In der kommenden Zeit werde ich die Inhalte weiter ausbauen und es gibt auch wieder tolle Videos und Bilder von Toshtai.

Ich hoffe, dass es euch gefällt und freue mich über Kommentare und Anregungen!

P.S. In ca. 5 bis 6 Monaten bekommt Toshtai Gesellschaft von einem kleinen Skunk-Weibchen!

06.
03. 2011.

Das neue Design von Toshtai’s Blog ist fast fertig!

von in Allgemein
Das neue Design von Toshtai's Blog

Nein, wir sind nicht tot!

Der Grund, wieso ich die letze Zeit keine neuen Artikel eingestellt habe, ist ganz einfach: Toshtai’s Blog bekommt ein eigenes, individuelles Design!

Etliche Stunden sind schon in den Entwurf geflossen – heute ist er fertig geworden. Und um euch nicht ganz auf die Folter zu spannen, gibt’s jetzt ganz exklusiv eine Sneak-Preview!

Über Lob und Kritik freue ich mich natürlich sehr!

02.
02. 2011.

25 Fans auf Facebook

von in Allgemein

Nach 1 1/2 Wochen ist es geschafft: Toshtai’s Blog hat 25 Fans auf Facebook! Dafür erst einmal vielen Dank!

Und als Belohnung gibt es nun für alle einen kurzen Link, den man sich auch merken kann!

Die Fan-Seite ist jetzt unter http://www.facebook.com/toshtai erreichbar. Wir freuen uns natürlich über viele weitere Fans und auch Kommentare (egal ob auf Facebook oder hier auf der Seite)!

Als Dankeschön gibt es alle Fotos, welche ich bisher von Toshtai gemacht habe, auf http://www.flickr.com/toshtai zu sehen.

P.S.: Zwischenstand auf Twitter: 7 Follower (inkl. mir selbst *G*)

24.
01. 2011.

Twitter-Channel

von in Allgemein

Toshtai’s Blog hat jetzt auch einen Twitter-Channel, in welchem ihr über neue Beiträge am Laufen gehalten werdet. Der Link lautet http://twitter.com/toshtai

 1 2 >>